Am 14.-16.12.12 findet das sechste Dirksen Derby auf dem Mount Bachelor in Oregon USA statt. Der Snowboard Parallel Banked Slalom wird von vielen guten Fahrern besucht, da das ganze für eine gute Sache veranstaltet wird. Der Snowboarder Tyler Eklund viel auf sein Genick als er bei den USASA Nationlas mitfuhr und ist seither gelähmt. Da das Gesundheitssystem in den USA nicht so gut ist, wird er jährlich durch das Dirksen Derby unterstützt. Wir hoffen der Event ist ein voller Erfolg, damit Tyler Eklund eine grosse Spende entgegen nehmen kann. Er ist ausserdem, soweit es sein Gesundheitszustand zulässt selber mit dabei.
Ja… die Dirksens haben da eine wirklich coole Sache auf die Beine gestellt und GummiLove ist stolz auch ein Teil davon zu sein.

facebook.com/dirksen.derby


Wie jeder der den Kurs absolvierte war auch Tyler glücklich, als er die Ziellinie überquerte.

Terje Haakonsen brettert durch den Green Course

Das Frauenpodest: Maria Debari, Macy Price und Kelly Underwood. Punktegleich auf Rang 3: Desiree Melancon

Das fünfte Mal in Folge fand am 17. und 18. Dezember das Dirksen Derby in Oregon, USA statt (Siehe News vom 12. Dezember). Austin Smith war bis an allen bisherigen Derbies und ist erstaunt, wieviele Snowboarder dieses Jahr teilnahmen: „Es ist einfach unglaublich zu sehen wie der Event in den letzten Jahren gewachsen ist.“ Laut Gründer und Namensgeber Josh Dirksen arbeiteten dutzende Helfer an zwei Tracks mit insgesamt 26 turns.  Er organisiert den Event, um seinem Freund und Ex-Snowboarder Tyler Eklund mit den Einahmen finanziell zu unterstützen, da dieser seit einem Snowboard Unfall gelämt ist: „Ich liebe es, Tyler glücklich zu sehen. Alles andere ist Bonus.“

Weitere Infos, Bilder, und die Ranglisten findet ihr hier:
www.espn.go.com

Vom 17. bis am 18. Dezember findet dieses Jahr zum fünften Mal das Dirksen Derby auf dem Mount Bachelor in Oregon (USA) statt. Am Freitag geht es los mit einem freien Training auf der diesjährigen Dirksen Derby Rally Strecke. Am Samstag geht es weiter mit der Qualifikationsfahrten der Männer und dem Splitboard Rennen. Am Sonntag finden die restlichen Rennen statt. Unter anderem in den Kategorien Frauen, Alt und Weise oder Sitz-Ski. Je nach Wetter kann sich der Ablauf aber noch ändern.

More Info: mtbachelor.com