SNOWBOARD-STARS VON MORGEN BEI DEN VÖLKL WORLD ROOKIE FINALS

Der internationale Snowboard-Nachwuchs kämpft von 3. bis 5. April 2014 um den begehrten Titel „World Rookie Champion“. Bei den Völkl World Rookie Finals in Ischgl stellen angehende Snowboard-Stars ihre Talente unter Beweis.

Von 3. bis 5. April versammelt sich in Ischgl die zukünftige Snowboard-Elite. Beim großen Finale der World Rookie Tour treten Talente aus der ganzen Welt gegeneinander an und beweisen ihr Können im Slopestyle. Der Initiator ist die N.ASA (New Austrian Snowboard Association) in Kooperation mit der WSF (World Snowboard Federation) und der World Snowboard Tour. Als einzige Rookie Tour hält sie in der ganzen Welt. Die jungen Talente, die maximal 18 Jahre alt sein dürfen, konnten sich bei verschiedenen WSF Rookie Tour Stopps in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika für das Finale in Ischgl qualifizieren. Am 5. April wird dort der „World Rookie Champion 2014“ gekrönt. Die Rookie Tour ist das optimale Sprungbrett zu den großen Pro-Events und stellt die Weichen für einen erfolgreichen Start als Snowboard-Star: Neben Sachpreisen gewinnen die besten Rookies Startplätze für die World Snowboard Tour (wie zum Beispiel zum Air & Style), Sponsorenverträge und Videodrehs.

Talentförderung im Slopestyle
Das Konzept der World Rookie Tour ist einfach: Etablierte Nachwuchs-Boarder sowie Newcomer erhalten eine Bühne, auf der sie sich gegenseitig messen und auf sich aufmerksam machen können. Die Sieger der Contests in Australien, Chile, Italien, Frankreich, Tschechien und USA werden nach Ischgl eingeladen, um dort Pro-Luft zu schnuppern. In den Altersklassen „Grom“ (16 Jahre oder jünger) und „Rookie“ (16 bis 18 Jahre) werden die besten weiblichen und männlichen Slopestyler der Welt ermittelt. Außerdem dürfen die 30 besten Fahrer des WSF World Rookie Rankings starten. Das „World Rookie Final“ ist in jeder Hinsicht mehr als ein Contest: In zahlreichen Angeboten wie Lawinen-Schulungen, Photo- und Video-Sessions oder Treffen mit Teammanagern und Sponsoren werden die Mega-Talente auf das Leben als Snowboard Pro vorbereitet.
Auch der soziale Aspekt steht in Ischgl im Fokus: Gemeinsam mit der Lebenshilfe Tirol gibt es einen Workshop, in welchem die Teilnehmer zusammen mit körperlich beeinträchtigten Menschen zum Beispiel Mützen herstellen. Natürlich ist auch sexuelle Gesundheit kein tabu Thema durch GummiLove.

Vorläufiger Zeitplan der Völkl World Rookie Finals in Ischgl:

Donnerstag, 3. April 2014
10.30 – 13.30: Training im Ischgl Snowpark

Freitag, 4. April 2014 
09.00 – 10.30: Training im Ischgl Snowpark
11.00 – 15.00: Qualifikation im Ischgl Snowpark

Samstag, 5. April 2014
09.00 – 10.30: Training im Ischgl Snowpark
11.00 – 15.00: Super Finals im Slopestyle im Ischgl Snowpark
18.00: Siegerehrung im Silvretta Center
22.00: World Rookie Fest Aftercontest Party im Silvretta Center

www.worldrookietour.com

LET’S TALK ABOUT IT WORKSHOP ISCHGL WORLD ROCKIE FINALS 2013 from GummiLove on Vimeo.

2013 Volkl World Rookie Finals – final recap from Board.tv on Vimeo.

Vom 17. Bis zum 24. März findet dieses Jahr zum zehnten Mal das Wängl Tängl in Mayrhofen(AUT) statt. Das Jubiläum wird gefeiert mit Livemusik, Art Shows, Skateboard Action und dem bekannten Snowboard Team-Contest. Das Highlight ist das Kopf-an-Kopf Knockout der besten 16 Teams, wo entschieden wird wer schlussendlich die Trophäe mit nach Hause nehmen darf. Wir sind gespannt!

Doch dieses Jahr muss sich die Konkurrenz warm anziehen, denn zusammen mit unseren Freunden von Rhythm Livin Europe sind wir mit dem Snow Team „The Swingers“ am Start! Riders Michel Macho (AUT), Christian Weber (SUI) und Benni Hopfgartner (AUT) werden mit der brandheissen und streng limitierten GummiLove – Rhythm Outerwear Kollaboration die Kickers rocken. Daumendrücken!
www.wangltangl.com

Gallery 2011


Trotz eisiger Temperaturen sind am 4. Februar 12‘500 Fans nach Innsbruck ans Air & Style gepilgert, um der Königsklasse des Snowboardsports die Ehre zu erweisen. Angefeuert vom fachkundigen und enthusiastischen Publikum zeigten die Rider immer spektakulärere und schwierigere Tricks. In der Finalrunde setzt sich Peetu Piiroinen mit einem Backside 1260 Mute Grab (91.70 Punkte) hauchdünn gegen Seppe Smits (91.13) und Niklas Mattson (89.53) durch. Bester Schweizer wurde Patrick Burgener auf Rang 5. Die vollständige Rangliste gibt es hier.

Auf dem GummiLove-Floor der Aftershow Party wurde dem Publikum mit bestem Zürcher Elektro eingeheizt. Mannequine Clastsound und der  Dj RBN A brachten gemeinsam den Schnee zum Schmelzen und feierten mit über 2000 Partygästen bis in die frühen Morgenstunden.

1.  place TTR tricks Peetu Piiroinen: youtube
2. place TTR tricks Seppe Smits:youtube
3. placeTTR tricks Niklas Mattsson: youtube
TTR Big Air Champion Seppe Smits: youtube
Recap of the Live Webcast: air-style.com
Highlight video: youtube

Am 04. Februar 2012 wird Innsbruck seinem Namen als Europas Snowboard-Hauptstadt wieder alle Ehre machen: Zum Billabong Air & Style pilgern auch dieses Jahr wieder die besten Fahrer und die besten Fans der Welt nach Innsbruck in Tirol. Unter den Top Rider ist nebst Titelverteidiger Mark McMorris (CAN) auch GummiLove Ambassador Marko Grilc aus Slovenien, welcher das Air & Style 2009 gewonnen hat.
Ein weiteres Highlight des Events ist die offizielle Aftershow Party, wo GummiLove auf dem Elektro Floor mit Sicherheit für gute Stimmung sorgt! Mit von der Partie sind die Zürcher Elektroacts Mannequine,und Clastsound welche mittlerweile jedem GummiLove Partygänger ein Begriff sein sollten.

Alle, die noch kein Air&Style Event Ticket haben, können hier 2×1 Eintritte gewinnen! Alles was du dazu machen musst, ist folgende Frage an info@gummilove.com zu beantworten:

Welcher GummiLove Ambassador Fährt am Air & Style mit?
a)Nicolas Müller
b)Marko Grilc
c) Iouri Podladtchikov

Nach demtragischen Unfall von Günther Mosmann, besser bekannt als Güz, im letzten Jahr
hat sich die Community rund um den Cradle Skate Park in Brixlegg dazu entschlossen im Sommer
2010 eine Memorial Jam Session ins Leben zu rufen. Güz ist durch einen Unfall im April 2009 ums Leben gekommen und hinterlässt seine Freundin mit einem kleinen Mädchen. Um ihr den Start ins Leben zu erleichtern, kommt der Gewinn der Veranstaltung der jungen Familie zugute.
Neben dem Skate Jam mit namhaften Skatern aus dem In- und Ausland gibt es Live Konzerte am Red Bull Brandwagen mit Superpursuitemode, Sugar Daddy, BC76, Garagedays, Golden Reef, Striker und Turn Out. An den Turntables drehen Joko/OH… NO! und DJ STR8CUT die Plattenteller. Weiters gibt’s ein Barbeque, Bars, ein Tatoo und Artzelt und eine Tombola mit Preisen unsere Sponsoren.

INVITES – NO
CONTEST – NO
PRIZEMONEY – NO
SKATE – YES
CONCERTS – YES
BARBEQUE – YES
ART – YES
TATTOO – YES
PARTY – YES
GOOD TIMES with FRIENDS! – YES

Facebook Page:

GummiLove unterstützt die Memorial Session und während der gesamten Session im Art Tent zugegen sein.
Besucht uns im Cradle Park Brixlegg, wir präsentieren limitierte GummiLove Kunstwerke!
Skaten, Musik hören, Bier trinken und grillen dürft ihr natürlich auch….

Der Verein SaveMyLove ist seit Juni 2010 nun auch in Tirol & ganz Österreich tätig, und
freut sich auf viele spannende Projekte. Das österreichische Schwesterprojekt der Schweizer SaveMyLove Organisation startet bereits dieses Wochenende schon voll durch und wird einer „gschmeidigen“ GummiLove Präsenz den LASERKATZ Event aufmischen. Der LASERKATZ ART SPACE aus Innsbruck startet mit LSRKTZ I.0 – “Die Katz trägt Bart!” – eine Reihe von Ausstellungen für Gegenwartskunst in Innsbruck. Im proseccofreien Klima im Keller des Café Moustache in Innsbruck sträubt sich die Katz gegen internationale Größen und stellt ausschliesslich Künstler vor, die entweder in Innsbruck wohnen, oder von dort stammen.Mit dabei sind Bilder von Lukas Goller, Tobias “Ludschi” Ludescher, der Brüder Thaler, Stephan Wimmer, Andreas Prugger, Fotos von Carlos Blanchard und Reen West, das Skateboard-Projekt von Markus Graf und natürlich GummiLove.

Wir freuen uns auf Euer kommen!

Datum: Samstag, 12. Juni;
Ort: Innsbruck / Moustache
Beginn 19:00 Uhr, ab 22:00 Uhr macht sich “DJ Joko / Oh No!” an den Plattentellern zu
schaffen und wird euch mit feinster Rockmusik zum schnurren bringen.

Weitere Infos und Fan werden auf facebook