AMBASSADOR
STATEMENT

  • Marko Marko Grilc


    no condom make death,
    make love with condom.

20131103_Banner_160x600

follow us on Instagram

follow us on Instagram

Gummi Botschafter ist theniniproduction
free love safe ride
Werde auch du, mit deinem Foto des Monats, ein aktiver Unterstützer, der Message von Safer-Sex
auf @gummi_love und #gummilove Instagram

 

RIDING LAS VEGAS 12. APRIL 2014

geschrieben am 9. April 2014
RidingLasVegas_2014_posterA3
Ski & Snowboard Freestyle Contest in Champéry Les Crosets
Diesen Samstag findet ein ganz spezieller Ski & Snowboard Anlass statt, in dem Freestyle mit Casino Spielen
verbunden wird. Eine wirklich coole Idee, bei der die Spielautomaten klingeln, die Würfel rollen, das Roulette
seine runden dreht und das Snowboarden und Skifahren auch nicht zu kurz kommt.
Das Publikum wird ebenfalls in das Spielvergnügen eingebunden und darf fleissig Wetten abgeben.
Dieser Anlass sollte von Freestyle und Spielliebenden sicher nicht verpasst werden.
…LASST DIE SPIELE BEGINNEN…
kommentare »
Tagged with: ,

World Rookie Final Ischgl 2014

geschrieben am 5. April 2014

 

IMG_2885

Wieder einmal durften wir mit den besten und tollsten Nachwuchssnowboarder der Welt in Ischgl,
an den World Rookie Finals einen GummiLove Workshop machen. Die Teilnehmer waren voller Elan mit dabei um etwas über Safer-Sex zu lernen.
Ein fettes Dankeschön an alle Teilnehmer und Organisatoren. Wir hatten jede menge Spass.
Grom Boys
1.Grünwald, Max (GER)
2.Rovensky, Jan (CZE)
3.Grünwald, Tobias (GER)
Rookie Boys
1.Gschaider, Simon (AUT)
2.Prietl, Florian (AUT)
3.Tschoder, Roland (AUT)
Grom Girls 
1.Verdnik, Kaja (SLO)
2.Eilertsen, Hanne Kjoll (NOR)
3.Pettersen, Andrine Rohde (NOR)
Rookie Girls 
1.Wold Moen, Line (NOR)
2.Herleiksplass, Karoline (NOR)
3.Frisvold, Nora (NOR)

www.worldrookietour.com

2014 Völkl World Rookie Tour Finals Ischgl – Gummi Love workshop + qualification rookie boys from Board.tv on Vimeo.

SNOWBOARD-STARS VON MORGEN BEI DEN VÖLKL WORLD ROOKIE FINALS

geschrieben am 30. März 2014

Screenshot 2014-03-29 23.29.59

SNOWBOARD-STARS VON MORGEN BEI DEN VÖLKL WORLD ROOKIE FINALS

Der internationale Snowboard-Nachwuchs kämpft von 3. bis 5. April 2014 um den begehrten Titel „World Rookie Champion“. Bei den Völkl World Rookie Finals in Ischgl stellen angehende Snowboard-Stars ihre Talente unter Beweis.

Von 3. bis 5. April versammelt sich in Ischgl die zukünftige Snowboard-Elite. Beim großen Finale der World Rookie Tour treten Talente aus der ganzen Welt gegeneinander an und beweisen ihr Können im Slopestyle. Der Initiator ist die N.ASA (New Austrian Snowboard Association) in Kooperation mit der WSF (World Snowboard Federation) und der World Snowboard Tour. Als einzige Rookie Tour hält sie in der ganzen Welt. Die jungen Talente, die maximal 18 Jahre alt sein dürfen, konnten sich bei verschiedenen WSF Rookie Tour Stopps in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika für das Finale in Ischgl qualifizieren. Am 5. April wird dort der „World Rookie Champion 2014“ gekrönt. Die Rookie Tour ist das optimale Sprungbrett zu den großen Pro-Events und stellt die Weichen für einen erfolgreichen Start als Snowboard-Star: Neben Sachpreisen gewinnen die besten Rookies Startplätze für die World Snowboard Tour (wie zum Beispiel zum Air & Style), Sponsorenverträge und Videodrehs.

Talentförderung im Slopestyle
Das Konzept der World Rookie Tour ist einfach: Etablierte Nachwuchs-Boarder sowie Newcomer erhalten eine Bühne, auf der sie sich gegenseitig messen und auf sich aufmerksam machen können. Die Sieger der Contests in Australien, Chile, Italien, Frankreich, Tschechien und USA werden nach Ischgl eingeladen, um dort Pro-Luft zu schnuppern. In den Altersklassen „Grom“ (16 Jahre oder jünger) und „Rookie“ (16 bis 18 Jahre) werden die besten weiblichen und männlichen Slopestyler der Welt ermittelt. Außerdem dürfen die 30 besten Fahrer des WSF World Rookie Rankings starten. Das „World Rookie Final“ ist in jeder Hinsicht mehr als ein Contest: In zahlreichen Angeboten wie Lawinen-Schulungen, Photo- und Video-Sessions oder Treffen mit Teammanagern und Sponsoren werden die Mega-Talente auf das Leben als Snowboard Pro vorbereitet.
Auch der soziale Aspekt steht in Ischgl im Fokus: Gemeinsam mit der Lebenshilfe Tirol gibt es einen Workshop, in welchem die Teilnehmer zusammen mit körperlich beeinträchtigten Menschen zum Beispiel Mützen herstellen. Natürlich ist auch sexuelle Gesundheit kein tabu Thema durch GummiLove.

Vorläufiger Zeitplan der Völkl World Rookie Finals in Ischgl:

Donnerstag, 3. April 2014
10.30 – 13.30: Training im Ischgl Snowpark

Freitag, 4. April 2014 
09.00 – 10.30: Training im Ischgl Snowpark
11.00 – 15.00: Qualifikation im Ischgl Snowpark

Samstag, 5. April 2014
09.00 – 10.30: Training im Ischgl Snowpark
11.00 – 15.00: Super Finals im Slopestyle im Ischgl Snowpark
18.00: Siegerehrung im Silvretta Center
22.00: World Rookie Fest Aftercontest Party im Silvretta Center

www.worldrookietour.com

LET’S TALK ABOUT IT WORKSHOP ISCHGL WORLD ROCKIE FINALS 2013 from GummiLove on Vimeo.

2013 Volkl World Rookie Finals – final recap from Board.tv on Vimeo.

Back 2 Style 2014

geschrieben am 1. März 2014

B2S_2014_front

Als erster Snowboardwettkampf der Schweiz wird der Back2Style im März 2014 als innovativer Filmevent durchgeführt. Sieben Teams werden innerhalb von vier Tagen je einen Kurzfilm drehen, schneiden, vertonen und dem Publikum präsentieren. Die Aufnahmen werden ausschliesslich im Schwyzer Skigebiet Stoos aufgenommen.

www.back2style.ch

BACK2STYLE – THE 5TH EDITION from JULIAN FUERSINGER on Vimeo.

kommentare »
Tagged with: ,

IOURI PODLADTCHIKOV GOLD OLYMPIA 2014

geschrieben am 12. Februar 2014

1897927_10152652910327516_1112442844_n

Wir sind stolz auf Iouri Podladtchikov der eine super Show an der Olympiade geliefert hat. Danke Iouri, dass du für die Schweiz Gold geholt hast und das du unser GummiLove Ambassador bist.

 

 

Instagram

GUMMILOVE NAGELTURNIER VOLL III ARENACLUB FLIMS 14.02.14

geschrieben am 5. Februar 2014

plakat-nagelturnier

Traditionell schwingen wir auch diesen Winter im Arena Club Flims, wieder die Hämmer zum GummiLove Nagelturnier VOL III.
Mach mit und geniesse eine coole Stimmung beim Nageln mit Hammersound von DJ Lindar.
Es warten coole Preise auf dich und das Beste ist, ob Single oder nicht, du wirst am Valentinstag sicher nageln.
DOORS: 22:00 UHR
SHOW: 24:00 UHR
SOUND: DJ LINDAR
EINTRITT: CHF 5.- (100% des Eintritts gehen zu Gunsten des Vereins SaveMyLove.net – zum Schutz der jungen Liebe!)
facebook.com/event/
www.arenaflims.ch

Instagram

kommentare »
Tagged with: ,

BEO & Riders Palace present Live on Stage: Babyshambles

geschrieben am 17. Januar 2014

Infokanal_Babyshamble
Kaufe dir eines der letzten Tickets unter 100-days.net und unterstütze mit deinem Kauf das Filmprojekt zur Förderung der Integration von Jugendlichen mit HIV.

Die Burton European Open presented by MINI bringen mit den Babyshambles einen der wohl besten britischen Rock-Acts auf die Bühne im Riders Palace.Zuletzt war es etwas ruhiger geworden um Englands extravagantesten Rockstar Peter Doherty. Zusammen mit den Babyshambles veröffentlichte er im August 2013 sein zweites Meisterwerk “Sequel To The Prequel”. Nachdem die Libertines, die in den frühen 00er-Jahren die britische Rockmusik neu definierten, gründete Peter Doherty noch im selben Jahr die Babyshambles. Hier konnte sich der anarchischste Poet des Rock und Punk musikalisch endlich vollends ausleben und seinem kreativen Impetus freien Lauf lassen. Ihr 2005 erschienenes Debütalbum “Down In Albion” stieg auf Anhieb in die Top Ten der britischen Charts ein, die anschließende England-Tournee war im Handumdrehen ausverkauft. Zwei Jahre später legten sie mit dem Album “Shotter’s Nation” nach, welches die Erfolge des Vorgängers sogar noch übertreffen konnte. Nach sechs Jahren ohne neue Veröffentlichung steht mit dem bereits fertig produzierten “Sequel To The Prequel” endlich ein neues Studioalbum in den Startlöchern. Ebenfalls neu mit an Bord ist der frisch rekrutierte Drummer Adam Falkner, der sich laut Doherty jeglicher Promotion- und Interview-Arbeit verweigern wolle – und damit ganz nach dem Geschmack des Bandleaders sein dürfte. Die Babyshambles sind schon jetzt ein Stück gelebte Musikgeschichte, deren Songs gleichermaßen Zerrissenheit und Schönheit in sich tragen.
Line Up
Babyshambles
Drunken Masters

www.burton.com
www.riderspalace.ch

Welt-Aids-Tag 2013 One Love am 1. Dezember

geschrieben am 7. Dezember 2013

Welt-Aids-Tag, One Love GummiLove from GummiLove on Vimeo.

GummiLove hat am Bellevue solidarisch zum Welt-Aids-Tag eine Aktion gemacht, um sinnbildlich das Wort AIDS verschwinden zu lassen.
Diese Aktion war der Startschuss für das GummiLove Filmprojekt zur Förderung der Integration von Jugendlichen mit HIV. Werde auch du ein Teil dieser Guten Sache und unterstütze das Projekt unter: 100-days.net/gummilove-filmprojekt
Film, Schnitt: Luc Kämpfen
facebook/Gallerie

GUMMILOVE FILMPROJEKT ZUM WELT-AIDS-TAG

geschrieben am 1. Dezember 2013

1511_full_316cffb164275d8274b3a2d21f875fa9portrait_ivo_Schlaufe
Filmprojekt zur Förderung der Integration von Jugendlichen mit HIV
GummiLove möchte ein Filmprojekt realisieren um die Integration von Jugendlichen mit einer HIV Erkrankung zu fördern. GummiLove möchte verständlich machen das eine Berührung mit einem Menschen mit HIV nicht ansteckend ist und diese Menschen nicht diskriminiert werden dürfen.
Durch den Message Clip und den Message Film wollen wir Emotionen erzeugen. Diese Emotionen soll dabei helfen, dass ein besseres Verständnis im Umgang mit Jugendlichen HIV infiszierten/erkrankten ermöglicht wird. Menschen mit HIV wollen genauso normal Leben wie alle anderen, und sich nicht aus Unwissenheit ihrer Mitmenschen im alltäglichen Leben diskriminiert fühlen. Unterstützt wird unser Projekt durch Ivo Schneiter. Ivo, der mit der Krankheit HIV zur Welt kam und als passionierter Profi-Skateboarder eine beeindruckende Lebensgeschichte zu erzählen hat.
Im Message Film werden junge Betroffene darüber sprechen, wie es ist, mit der Krankheit HIV zu leben. Sie erzählen über Erlebnisse mit dieser Krankheit und was es für Möglichkeiten für Jugendliche gibt, sich mitzuteilen oder sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Bitte unterstützt unsere Herzensangelegenheit mit eurer Spende auf 100-days.net. Helft mit, dass unsere Mitmenschen Menschen bleiben und HIV endlich “gestoppt” werden kann. Ihr habt jetzt die Chance dazu. Genau 100 Tage lang.

Herzlichen Dank!

Projekt unter: 100-days.net

filmprojekt gummilove from GummiLove on Vimeo.

 

Instagram

Size doesn`t matter, it`s the fit that counts!

geschrieben am 21. November 2013

image009
Es kommt nicht auf die Grösse an, sondern darauf, dass das Kondom richtig sitzt. Es gibt ja so viele verschiedene Arten und Grössen von Kondomen. Damit der Schutz aber gewährleistet ist, das Risiko, dass das Kondom platzen könnte vermindert wird und das Vergnügen nicht zu kurz kommt, ist es wichtig, dass das Kondom perfekt sitzt. Welche Grösse für dich passt, findest du auf www.mysize.ch. Entsprechend deiner Grösse werden auch gleich die passenden Kondommarken vorgeschlagen. Im neuen GummiLove Magazine hast du die drei Grössen von Ceylor auf der hintersten Seite, die dir den Durchblick geben zu welcher Grössenkategorie du in etwa gehörst.
Neben dem richtigen Sitz gibt es natürlich auch eine Auswahl zwischen genoppt, mit Geschmack, Non-Latex, extra feeling, extra strong, gepudert und viele mehr.
Einige spannende Infos dazu und auch wie man ein Kondom richtig überzieht und was es da sonst noch für Möglichkeiten gibt findest du auf JoiZone Love
Und nun noch ein paar Tipps von mir: Falls du Angst hast, das Kondom könnte nicht sicher sein, nimm auf keinen Fall zwei Gummis übereinander. Dann benutze eher das Ceylor Gold Kondom mit dem Gefühl von doppelter Sicherheit dank dem spermizid wirkenden (Spermien-tötendes) Gleitgel. Falls es dich stört, dass du recht schnell kommst, dann benutze das extra strong Kondom. Es nimmt dir das intensive Gefühl beim Sex ein wenig und du kannst dich besser kontrollieren. Auch wenn du keine Latexallergie hast, lohnt es sich mal ein Non-Latex Kondom auszuprobieren. Denn es ist wirklich sehr Gefühlsecht und angenehm im Geruch. Falls du sehr feucht bist und deshalb kaum mehr eine Reibung vom Penis in dir wahrnehmen kannst und so das Lustgefühl verschwindet, benutze ein gepudertes Kondom.
Eine erfolgreiche Testserie wünscht euch eure
Corinne

 

Instagram


« older posts